nach Meißen zur Partnergemeinde am Himmelfahrtswochenende
(14.-17.05.15).

Am 18. Januar, dem 2. Sonntag nach Epiphanias, predigte Pastor Thamm über die Hochzeit zu Kana. Dies erste Zeichen Jesu sagt JA zum Leben und drückt die Freude über die Ankunft Jesu aus. Als Bild der Lebensfreude taucht in der Bibel immer wieder der Wein auf. Pastor Thamm nutzte die Gelegenheit auch, die Gemeinde zur Teilnahme an der diesjährigen Reise zu unserer Partnergemeinde nach Meißen einzuladen.

Weiter Informationen über den Gemeindeausflug nach Meißen erfahren Sie im Pfarramt (Tel.: 05441 / 1038) und in den nächsten Gemeindebriefen.

Pastor Thamm mit Frauenkirchwein

Eine Flasche Frauenkirchwein aus Meißen ist Ausdruck der Lebensfreude dort wie bei uns, wie sich die Gottesdienstbesucher beim Verkosten der Flasche beim anschließenden Kirchenkaffee vergewissern konnten. Der Verkauf des Weins hilft der Meißener Gemeinde bei der Finanzierung der neuen Heizung. Auch in dieser Herausforderung fühlen wir uns unserer Partnergemeinde verbunden.

Weiter Informationen über den Gemeindeausflug nach Meißen erfahren Sie im Pfarramt (Tel.: 05441 / 1038) und in den nächsten Gemeindebriefen.

Bild und Text: C. Breitenbach