Fast 30 Jugendliche sind am 6. Sonntag nach Trinitatis in den ehrenamtlichen Dienst der Ev. Jugend im Kirchenkreis Diepholz feierlich eingeführt worden.

 KKJD Teamer Einführung

Superintendent Klaus Priesmeier und Kreisjugenddiakon Ingo Jäger mit seinem Team gestalteten einen großartigen Gottesdienst in St. Michaelis. Mit viel Musik von der JD Band aus Sulingen, mit Lesungen, Besinnung und gemeinsamen Gebet  gingen die zwei Stunden wie im Fluge vorbei. Ein besonderes Highlight war der  Aktionsteil in der Mitte des Gottesdienstes: hier konnte die Gemeinde mit den Jugendlichen bei kleinen Workshops zum Thema Geschicklichkeit, Fürbitten, Rätseln, Segnung und Sendung zusammenkommen und die Gegenwart von Gottes Gemeinschaft auf neue Weise erleben.

Beim anschließenden Empfang im neu bodenbelegten Gemeindesaal, wurde dann bei einer Bildershow auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Gemeindeglieder aus  St. Michaelis wie auch sicherlich alle anderen Gemeinden des Kreises, freuen sich auf das Wirken der neu Eingeführten als eine Bereicherung des kirchlichen Lebens.  Wir wünschen dazu Gottes Segen und guten Erfolg!

Bild & Text: Conrad Breitenbach